Zuschauerservice

Deutschland+49 (0) 8385 394 99 90
Österreich+43 (0) 5572 202 49 7
Schweiz+41 (0) 7138 598 90
Montags - Freitags
Morgens       09.00 - 12.00
Nachmittags 14.00 - 17.00

Warenkorb (0)

Ihr Warenkorb ist leer.

Login

Sie sind hier:

Aktuell bei K-TV

  • 14:00 K-TV Spezial

  • 15:00 Gnadenstunde der Barmherzigkeit

  • 15:30 Freudenreicher Rosenkranz

  • 16:00 Live - Andacht zu Ehren des Heiligen Blutes aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut Walldürn

    Live - Andacht zu Ehren des Heiligen Blutes aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut Walldürn

  • 17:00 Jedes Herz sehnt sich nach der Liebe Gottes (Folge 3); Pfr. Erich Maria Fink

    Exerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink (Beresniki/Rußland) zum Thema: Jedes Herz sehnt sich nach der Liebe Gottes. Aufgezeichnung vom Oktober 2016, Gebetsstätte Marienfried.

  • 18:00 Future Stars; Ein Familienmusical von Birgit Minichmayr

    Katharina ist mutig - aber nicht von Anfang an. Denn zuerst traut sie sich gar nicht, bei dem Gesangswettbewerb „Future Stars" mitzumachen, obwohl sie für ihr Leben gerne singt. Wer kann ihr den fehlenden Mut geben? Und wie? Das wirst du in dieser Geschichte erfahren und darfst dann dabei sein bei Katharinas großem Auftritt, wenn sie ihr wunderschönes... Ein Familienmusical von Birgit Minichmayr.

  • 19:00 Heilige Messe aus der Immaculatakapelle in Gossau

Download

Programm

RadDatePicker
Open the calendar popup.


Tagesprogramm vom

19. Juni 2019
  • 00:00 Objektiv: Ursachen der allgemeinen Glaubenskrise; Pfr. Hans Buschor †

    Wer die Ursachen eines Übels kennt, kann das Übel beheben. Der Glaubensinhalt ist das Geheimnis des Dreifaltigen Gottes und seine Güte zu uns Menschen. Die Wissenschaft ermöglicht den kulturellen Fortschritt und geniesst deshalb eine sehr grosse Meinungsbildnerkapazität. Eine Wissenschaft, welche Gott ausklammert, ist Scheinwissenschaft und zerstört den Glauben an Gott.

  • 01:00 KIRCHE IN NOT vor Ort: Verfolgt und vergessen? - Christen in Not jenseits der Schlagzeilen (Teil 2); Podiumsgespräch

    (Teil 2 von 3 Teilen) Mit Bischof Juan-José Aguirre Muñoz (Zentralafrikanische Republik), Weihbischof Edward Kawa (Ukraine), Padre Alvaro Valderrama Erazo (Venezuela) Moderation: Berthold Pelster In vielen Krisenländern steht die Kirche an der Seite der Menschen in Not. In der Zentralafrikanischen Republik zum Beispiel herrscht blutiger Krieg, seit radikalislamische Milizen in das Land eingefallen sind. Die Weltöffentlichkeit nimmt kaum Notiz davon. Viele Hilfsorganisationen haben wegen der großen Gefahren diese Krisenregion verlassen. Die Kirche dagegen bleibt oft auch dann noch, wenn alle anderen schon gegangen sind. Auch in Venezuela und der Ukraine gibt es dafür viele Beispiele. Vertreter dieser drei Länder berichten darüber. Das Podiumsgespräch wurde im Januar 2019 bei einer Veranstaltung von KIRCHE IN NOT im Maternushaus in Köln aufgezeichnet. Zweiter von drei Teilen.

  • 01:30 Pater Pio und die Heilige Messe; Dokumentation Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel

    Leben und Spiritualität des heiligen Pater Pio von Pietrelcina sind auch 50 Jahre nach seinem Tod aktueller denn je. Ihm ging es darum, die Menschen zu Gott zu führen. Denn ohne Schöpfer versinkt das Geschöpf im Nichts. "Pater Pio und die heilige Messe": "Ehe kann die Welt ohne die Sonne existieren als ohne die Eucharistie", formuliert Pater Pio einmal. Die heilige Messe war Quell und Höhepunkt all seines priesterlichen Wirkens.

  • 02:00 Freu dich innig am Herrn (Folge 5); Pfr. Peter Meyer

    Exerzitien mit Pfr. Werner Fimm und Pfr. Peter Meyer zum Thema: Freu dich innig am Herrn, dann gibt er dir, was dein Herz begehrt. Aufzeichnung vom Februar 2019, Kloster Brandenburg / Iller e.V..

  • 03:00 Konzert mit dem Chor "Viva la musica" aus Odessa/Ukraine

    Konzert mit dem Chor "Viva la musica" aus Odessa/Ukraine unter der Leitung von Musikprofessorin Natalja Köhn

  • 03:30 Eucharistie; Kpl. Klaus Beck

    Kaplan Klaus Beck spricht anlässlich des Prayerfestivals der Jugend 2000 in Teunz zum Thema Gebet und Eucharistie (2009).

  • 04:00 Familien feiern Pfingsten und Ende des Osterfestkreises; Maria Prügl

    Pfingsten ist ein christliches Fest. Gefeiert wird die Ausgiessung des Heiligen Geistes. Es wird am 50. Tag des Osterfestkreises, also 49 Tage nach dem Ostersonntag, begangen. Der Osterfestkreis ist Teil des Kirchenjahres, das mit dem 1. Advent beginnt. Der Osterfestkreis beginnt am Aschermittwoch und endet zu Pfingsten. Das Osterfest gehört im Gegensatz zum Weihnachtsfest zu den beweglichen Festen. Maria Prügl, Mitgründerin der Initiative Hauskirche, will mit vielen Anregungen den Familien helfen, das Kirchenjahr im Alltag lebendig werden zu lassen.

  • 05:00 WEITBLICK - Christliches Leben global: Arabische Halbinsel - Signale der Hoffnung nach historischem Papstbesuch?; Berthold Pelster im Gespräch mit Oliver Maksan

    Mit Oliver Maksan, Geschäftsführer und Chefredakteur der katholischen Wochenzeitung „Die Tagespost“ Moderation: Berthold Pelster Es war ein historisches Ereignis: Im Februar 2019 besuchte zum ersten Mal ein Papst die Arabische Halbinsel. Papst Franziskus nahm an einer internationalen Friedenskonferenz in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, teil und feierte einen Gottesdienst mit mehr als 100 000 Gläubigen. Zeigen sich hier Signale der Öffnung der arabisch-islamischen Welt für mehr religiöse Toleranz? Dürfen Christen und andere Minderheiten endlich auf mehr Akzeptanz hoffen? Oliver Maksan, der als katholischer Journalist diesen Papstbesuch vor Ort beobachtet hat, gibt Antworten auf diese spannenden Fragen.

  • 05:30 Horizonte - Magazin Regensburg

    Die Sendung Horizonte, ein Magazin des Bistums Regensburg, mit kirchlichen, sozialen und kulturellen Themen, Reportagen und Hintergrundberichten.

  • 06:00 Programmvorschau

  • 07:30 Wunschfilm - Die Sieben Heiligen Zufluchten (Folge 7); MilDekan Mag. Siegfried Lochner

    Wunschfilm - Die Sieben Heiligen Zufluchten (Folge 7); MilDekan Mag. Siegfried Lochner

  • 08:30 Glorreicher Rosenkranz

  • 09:00 Live - Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

    Live - Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

  • 09:40 Generalaudienz des Papstes in Rom (Live)

  • 11:00 SPIRIT - Christliche Impulse: Margareta Schneider - Seit 22 Jahren im Dienst an kranken Pilgern in Lourdes; Dr. Anselm Blumberg im Gespräch mit Margareta Schneider

    SPIRIT - Christliche Impulse: Margareta Schneider - Seit 22 Jahren im Dienst an kranken Pilgern in Lourdes; Dr. Anselm Blumberg im Gespräch mit Margareta Schneider

  • 11:30 Terra Santa News - Nachrichten aus dem Heiligen Land

    Neu bei K-TV: Nachrichten aus dem Heiligen Land. In Kooperation mit dem Christlichen Medienzentrum der Franziskaner, sendet K-TV exklusiv aktuelle Nachrichten aus dem Heiligen Land. Dazu gehören Berichte über die Hochfeste der katholischen Kirche, Besondere Veranstaltungen und Jubiläen aber auch eher Alltägliches aus dem Land, in dem Jesus für uns Mensch wurde.

  • 12:00 Live - Einzug der Fulda-Baunatal-Eichsfelder Fusswallfahrer, Pontifikalamt mit S.E. Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann, Würzburg aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut Walldürn

    Live - Einzug der Fulda-Baunatal-Eichsfelder Fusswallfahrer, Pontifikalamt mit S.E. Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann, Würzburg aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut Walldürn

  • 14:00 K-TV Spezial

  • 15:00 Gnadenstunde der Barmherzigkeit

  • 15:30 Freudenreicher Rosenkranz

  • 16:00 Live - Andacht zu Ehren des Heiligen Blutes aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut Walldürn

    Live - Andacht zu Ehren des Heiligen Blutes aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut Walldürn

  • 17:00 Jedes Herz sehnt sich nach der Liebe Gottes (Folge 3); Pfr. Erich Maria Fink

    Exerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink (Beresniki/Rußland) zum Thema: Jedes Herz sehnt sich nach der Liebe Gottes. Aufgezeichnung vom Oktober 2016, Gebetsstätte Marienfried.

  • 18:00 Future Stars; Ein Familienmusical von Birgit Minichmayr

    Katharina ist mutig - aber nicht von Anfang an. Denn zuerst traut sie sich gar nicht, bei dem Gesangswettbewerb „Future Stars" mitzumachen, obwohl sie für ihr Leben gerne singt. Wer kann ihr den fehlenden Mut geben? Und wie? Das wirst du in dieser Geschichte erfahren und darfst dann dabei sein bei Katharinas großem Auftritt, wenn sie ihr wunderschönes... Ein Familienmusical von Birgit Minichmayr.

  • 19:00 Heilige Messe aus der Immaculatakapelle in Gossau

  • 20:00 Tagesthema

  • 21:00 Objektiv: Eucharistische Anbetung; Pfr. Hans Buschor †

    Man kann Gott überall verehren, auch bei einem Waldspaziergang. Was ist trotzdem anders bei der Anbetung vor dem in der Heiligen Hostie gegenwärtigen Herrn?

  • 22:00 Lichtreicher Rosenkranz

  • 22:30 KIRCHE IN NOT vor Ort: Verfolgt und vergessen? – Christen in Not jenseits der Schlagzeilen (Teil 3); Podiumsgespräch

    (Teil 3 von 3 Teilen) Mit Bischof Juan-José Aguirre Muñoz (Zentralafrikanische Republik), Weihbischof Edward Kawa (Ukraine), Padre Alvaro Valderrama Erazo (Venezuela) Moderation: Berthold Pelster In vielen Krisenländern steht die Kirche an der Seite der Menschen in Not. In der Zentralafrikanischen Republik zum Beispiel herrscht blutiger Krieg, seit radikalislamische Milizen in das Land eingefallen sind. Die Weltöffentlichkeit nimmt kaum Notiz davon. Viele Hilfsorganisationen haben wegen der großen Gefahren diese Krisenregion verlassen. Die Kirche dagegen bleibt oft auch dann noch, wenn alle anderen schon gegangen sind. Auch in Venezuela und der Ukraine gibt es dafür viele Beispiele. Vertreter dieser drei Länder berichten darüber. Das Podiumsgespräch wurde im Januar 2019 bei einer Veranstaltung von KIRCHE IN NOT im Maternushaus in Köln aufgezeichnet. Dritter von drei Teilen.

  • 23:00 Pater Pio und die Beichte; Dokumentation Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel

    Leben und Spiritualität des heiligen Pater Pio von Pietrelcina sind auch 50 Jahre nach seinem Tod aktueller denn je. Ihm ging es darum, die Menschen zu Gott zu führen. Denn ohne Schöpfer versinkt das Geschöpf im Nichts. "Pater Pio und die Beichte": "Selbst wenn dieser einzigartige Beichtvater die Pilger scheinbar mit Härte behandelte", sagt Papst Johannes Paul II. bei der Heiligsprechung über Pater Pio, "kehrten sie der schweren Sünden bewusst und wirlich reumütig, fast immer zur versöhnlichen Umarmung der sakramentalen Versöhnung zurück."

  • 23:30 Abendgebet

  • 23:45 Programmvorschau