Zuschauerservice

Deutschland+49 (0) 8385 394 99 90
Österreich+43 (0) 5572 202 49 7
Schweiz+41 (0) 7138 598 90
Montags - Freitags
Morgens       09.00 - 12.00
Nachmittags 14.00 - 17.00

Warenkorb (0)

Ihr Warenkorb ist leer.

Login

Sie sind hier:

Aktuell bei K-TV

  • 03:00Wessen Geistes Kind (4); Pfr. Werner Maria Hess

    Vortragsreihe von Pfr. Werner Maria Hess zum Thema: Wessen Geistes Kind. Wer ist der Heilige Geist? Vierte von sieben Folgen.

  • 03:30Verlasst die Welt ein wenig besser (3); P. Paul Schindele SJM

    Vortrag von Pater Paul Schindele, Generaloberer der SJM, zum Thema: Verlasst die Welt ein wenig besser, als ihr sie vergefunden habt. Aufzeichnung vom 13. September 2015, anlässlich des Marianischen Einkehrtages in der Gebetsstätte Marienfried. Zweiter von drei Teilen.

  • 04:00Geheimnisse Entschlüsseln - Hochzeit; Pfr. Dr. Peter Dyckhoff

    Pfarrer Dyckhoff vergleicht ein Erlebnis aus der Jugendzeit mit der Hochzeit zu Kana. Dort war er so erstaunt darüber, wie herzlich und selbstverständlich er als eigentlich nicht geladener Gast auf eine Hochzeit mitgenommen wurde.

  • 04:30Das Sakrament der Heiligen Beichte (9); Pfr. Werner Maria Hess

    Katechesen-Reihe von Pfarrer Werner Maria Heß aus Otzing über die Beichte.

  • 05:00GLAUBENS-KOMPASS: Die Reformation aus katholischer Sicht; Volker Niggewöhner im Gespräch mit Dr. Josef Bordat

    Mit Dr. Josef Bordat, Autor des Buches „Von Ablasshandel bis Zölibat“ Moderation: Volker Niggewöhner „Der historische Fortschritt der Reformation wird von den Katholiken verkannt.“ Das ist ein oft gehörter Vorwurf von protestantischer Seite. Und in der Tat ist die historische Bewertung der Reformation und Martin Luthers auch ökumenisch ein heißes Thema. Der Philosoph und Buchautor Josef Bordat gibt Denkanstöße aus katholischer Sicht.

  • 05:30ROME REPORTS - Nachrichten aus dem Vatikan

    ROME REPORTS für K-TV. Die halbstündige Sendung bringt monatlich Nachrichten, Informationen und Neuigkeiten aus dem Vatikan und der katholischen Welt. Berichte über die Audienzen des Heiligen Vaters, Apostolische Reisen sowie Kultur und Events. Schalten Sie ein!

  • 06:00Programmvorschau

Download

Programm

RadDatePicker
Open the calendar popup.


Tagesprogramm vom

07. April 2020
  • 00:00 Wie Anbetung mein Leben veränderte; Martin Ploderer im Gespräch mit Père Florian Racine

    Père Florian stand mitten im Leben, als ihn eine Begegnung mit Jesus im Allerheiligsten zutiefst erschüttert und sein Leben verändert hat. Wie aus einem Meerestechniker ein Priester und Gründer einer Gemeinschaft wird und welche Rolle die Anbetung in seinem Leben spielt erzählt uns Père Florian Racine im Gespräch mit Martin Ploderer.

  • 01:00 Talk aus Rom: Die Päpste und ihre Obelisken; Dr. Claudia Kaminski im Gespräch mit Silvia Koci-Montanari

    Rom wird nicht nur die Ewige Stadt genannt, sondern auch die Stadt der Obelisken. Warum das so ist - und was der Heilige Petrus und die Päpste damit zu tun haben - diesen Fragen gehen Silvia Koci Montanari und Dr. Claudia Kaminski im Talk aus Rom nach.

  • 01:31 Das Vaterunser (8); Pfr. Erich Maria Fink

    Das "Vaterunser" ist unser wichtigstes Gebet. Jesus selbst hat es uns gelehrt. Es sind erhabene Worte, die unser Leben mit dem Geheimnis Gottes in Verbindung bringen. Eigentlich sind sie nicht schwer, aber man muss ihren tiefen Sinn erschließen. Ert dann können wir das "Vaterunser" mit dem Herzen beten. Exerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink. Aufzeichnung vom November 2019, Kloster Brandenburg / Iller e.V..

  • 02:00 Ein Wissenschaftler erlebt Gott (4); Günther Klempnauer im Gespräch mit Prof. Karl Philbert

    Der Priester und Wissenschaftler Professor Karl Philberth zeigt, wie Gott im Leben seiner Bruders Bernhard gewirkt hat. Beide waren Wissenschaftler und Priester. Das Gespräch führt Günther Klempnauer.

  • 02:30 Über Gott und die Welt: Kreuzwegandachten; Abt Dr. Maximilian Heim OCist

    Im Kreuzweg können wir das Leben und Sterben Christi betrachten. Doch warum interessieren sich Christen so sehr für das Kreuz und den Tod von Jesus Christus? - Gespräche über Gott und die Welt aus der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.

  • 03:00 Wessen Geistes Kind (4); Pfr. Werner Maria Hess

    Vortragsreihe von Pfr. Werner Maria Hess zum Thema: Wessen Geistes Kind. Wer ist der Heilige Geist? Vierte von sieben Folgen.

  • 03:30 Verlasst die Welt ein wenig besser (3); P. Paul Schindele SJM

    Vortrag von Pater Paul Schindele, Generaloberer der SJM, zum Thema: Verlasst die Welt ein wenig besser, als ihr sie vergefunden habt. Aufzeichnung vom 13. September 2015, anlässlich des Marianischen Einkehrtages in der Gebetsstätte Marienfried. Zweiter von drei Teilen.

  • 04:00 Geheimnisse Entschlüsseln - Hochzeit; Pfr. Dr. Peter Dyckhoff

    Pfarrer Dyckhoff vergleicht ein Erlebnis aus der Jugendzeit mit der Hochzeit zu Kana. Dort war er so erstaunt darüber, wie herzlich und selbstverständlich er als eigentlich nicht geladener Gast auf eine Hochzeit mitgenommen wurde.

  • 04:30 Das Sakrament der Heiligen Beichte (9); Pfr. Werner Maria Hess

    Katechesen-Reihe von Pfarrer Werner Maria Heß aus Otzing über die Beichte.

  • 05:00 GLAUBENS-KOMPASS: Die Reformation aus katholischer Sicht; Volker Niggewöhner im Gespräch mit Dr. Josef Bordat

    Mit Dr. Josef Bordat, Autor des Buches „Von Ablasshandel bis Zölibat“ Moderation: Volker Niggewöhner „Der historische Fortschritt der Reformation wird von den Katholiken verkannt.“ Das ist ein oft gehörter Vorwurf von protestantischer Seite. Und in der Tat ist die historische Bewertung der Reformation und Martin Luthers auch ökumenisch ein heißes Thema. Der Philosoph und Buchautor Josef Bordat gibt Denkanstöße aus katholischer Sicht.

  • 05:30 ROME REPORTS - Nachrichten aus dem Vatikan

    ROME REPORTS für K-TV. Die halbstündige Sendung bringt monatlich Nachrichten, Informationen und Neuigkeiten aus dem Vatikan und der katholischen Welt. Berichte über die Audienzen des Heiligen Vaters, Apostolische Reisen sowie Kultur und Events. Schalten Sie ein!

  • 06:00 Programmvorschau

  • 06:55 Live - Morgenmesse mit Papst Franziskus aus dem päpstlichen Gästehaus Santa Marta

    Live - Morgenmesse mit Papst Franziskus aus dem päpstlichen Gästehaus Santa Marta

  • 07:30 Wunschfilm - Über Gott und die Welt: Credo - Was glaube ich?; Abt Dr. Maximilian Heim OCist

    Wunschfilm - Über Gott und die Welt: Credo - Was glaube ich?; Abt Dr. Maximilian Heim OCist

  • 08:30 Schmerzhafter Rosenkranz

  • 09:00 Live - Rosenkranzgebet und im Anschluss Heilige Messe

    Rosenkranzgebet und im Anschluss Heilige Messe aus der Wallfahrtskirche Maria Schutz am Semmering (Österreich)

  • 11:00 Der Kaiserdom zu Speyer; Dokumentation Pfr. Josef Läufer

    Als Speyerer Dom wird der Kaiser- und Mariendom zu Speyer bezeichnet. Er steht in der rheinland-pfälzischen Stadt Speyer und ist die Kathedralkirche der katholischen Diözese Speyer und Pfarrkirche der Dompfarrei. Nach der teilweisen Zerstörung der Abtei Cluny während der Herrschaft Napoleons ist er die größte erhaltene romanische Kirche der Welt. Film von Pfr. Josef Läufer.

  • 11:30 Pater Pio und die Beichte; Dokumentation Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel

    Leben und Spiritualität des heiligen Pater Pio von Pietrelcina sind auch 50 Jahre nach seinem Tod aktueller denn je. Ihm ging es darum, die Menschen zu Gott zu führen. Denn ohne Schöpfer versinkt das Geschöpf im Nichts. "Pater Pio und die Beichte": "Selbst wenn dieser einzigartige Beichtvater die Pilger scheinbar mit Härte behandelte", sagt Papst Johannes Paul II. bei der Heiligsprechung über Pater Pio, "kehrten sie der schweren Sünden bewusst und wirlich reumütig, fast immer zur versöhnlichen Umarmung der sakramentalen Versöhnung zurück."

  • 12:00 Live - Heilige Messe aus der Missio-Kapelle in Wien

    Mittagsmesse der päpstlichen Missionswerke Wien aus der Licht-der-Völker-Kapelle

  • 13:00 Das Vaterunser (9); Pfr. Erich Maria Fink

    Das "Vaterunser" ist unser wichtigstes Gebet. Jesus selbst hat es uns gelehrt. Es sind erhabene Worte, die unser Leben mit dem Geheimnis Gottes in Verbindung bringen. Eigentlich sind sie nicht schwer, aber man muss ihren tiefen Sinn erschließen. Ert dann können wir das "Vaterunser" mit dem Herzen beten. Exerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink. Aufzeichnung vom November 2019, Kloster Brandenburg / Iller e.V..

  • 14:00 K-TV Spezial

  • 14:30 SONDERSENDUNG: Stunde der Seelsorge

    Neu bei K-TV: in der „Stunde der Seelsorge“ gehen Pfarrer Dr. Thomas Maria Rimmel und Pater Karl Wallner immer werktags 14:30 Uhr, aktuell auf Ihre Anliegen ein - in diesen Zeiten der Not bis auf Weiteres! Schalten Sie ein! Mails an seelsorge@k-tv.org

  • 15:00 Gnadenstunde der Barmherzigkeit

  • 15:30 Glorreicher Rosenkranz

  • 16:00 Kinderstunde

  • 17:00 SPIRIT - Christliche Impulse: Ostern - Drei Tage wie einer (2); Berthold Pelster im Gespräch mit Prof. Christoph Ohly

    Mit Prof. Christoph Ohly, römisch-katholischer Kirchenrechtler, kommissarischer Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Augustin Moderation: Berthold Pelster Die Auferstehung Jesu Christi ist für Christen Urgrund ihres Glaubens. Über das Geheimnis von Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi spricht Berthold Pelster mit dem Kirchenrechtler Prof. Christoph Ohly.

  • 17:30 Terra Santa News - Nachrichten aus dem Heiligen Land

    Nachrichten aus dem Heiligen Land. In Kooperation mit dem Christlichen Medienzentrum der Franziskaner, sendet K-TV exklusiv aktuelle Nachrichten aus dem Heiligen Land. Dazu gehören Berichte über die Hochfeste der katholischen Kirche, Besondere Veranstaltungen und Jubiläen aber auch eher Alltägliches aus dem Land, in dem Jesus für uns Mensch wurde.

  • 18:00 Ausbildung in Afrika; Dokumentation Prof. P. Dr. Karl Wallner OCist

    MISSIO Österreich unterstütz viel Hilfsprojekte weltweit. In diesem Beitrag wird eines dieser Projekte näher beleuchtet, ein Ausbildungszentrum der Diözese Moshi in Tansania. Jungen Menschen wird es hier ermöglicht in den verschiedensten Fachbereiche eine Ausbildung zu absolvieren. Pater Karl Wallner OCist (Nationaldirektor von MISSIO Österreich) besuchte mit einem Kamerateam von K-TV diese Einrichtung und berichtet über die sehr engagierten Lehrer und ihre Schüler.

  • 18:30 Bamberger Passionskrippen; Georg Martin Lange

    Fasten- oder Passionskrippen stellen das Leiden und Sterben Jesu Christi dar. Die „Ernste Krippe", wie sie auch oft genannt wird, umfasst die Kirchenjahreszeit vom Palmsonntag bis Ostermontag. Im engeren Sinn werden die Szenen vom Einzug in Jerusalem über die Stationen der Leidensgeschichte bis zur Auferstehung und dem Gang nach Emmaus dargestellt. Die dargestellten Szenen des Leidens Jesu Christi erfordern eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Glauben als es die fröhlichen Szenen von Weihnachten ermöglichen. Passionskrippen sind daher dem inhaltlichen Geschehen entsprechend asketisch-herb, beschränken sich weitgehend auf das tatsächliche Geschehen und sind meist orientalisch gestaltet. Film von Georg Martin Lange

  • 19:00 Live - Heilige Messe aus der Immaculatakapelle in Gossau

    Live - Heilige Messe aus der Immaculatakapelle in Gossau

  • 20:00 Live - Tagesthema

  • 21:00 Wiederholung: Stunde der Seelsorge von 14:30 Uhr

    Wdh von 14:30 Uhr Neu bei K-TV: in der „Stunde der Seelsorge“ gehen Pfarrer Dr. Thomas Maria Rimmel und Pater Karl Wallner immer werktags 14:30 Uhr, aktuell auf Ihre Anliegen ein - in diesen Zeiten der Not bis auf Weiteres! Schalten Sie ein! Mails an seelsorge@k-tv.org

  • 22:00 Freudenreicher Rosenkranz

  • 22:30 Tagesthema (Wdh. Von 20 Uhr)

  • 23:30 Abendgebet

  • 23:45 Programmvorschau