Zuschauerservice

Deutschland+49 (0) 8385 394 99 90
Österreich+43 (0) 5572 202 49 7
Schweiz+41 (0) 7138 598 90
Montags - Freitags
Morgens       09.00 - 12.00
Nachmittags 14.00 - 17.00

Warenkorb (0)

Ihr Warenkorb ist leer.

Login

Sie sind hier:

Aktuell bei K-TV

  • 02:00 LOHMANNfragtNACH - Christentum & Islam; Martin Lohmann im Gespräch mit Msgr. Obiora Ike

    LOHMANNfragtNACH - im Gespräch mit Msgr. Obiora Ike. Der Priester und Menschenrechtler Msgr. Obiora Ike aus Nigeria plädiert für den Mut zu Mission, Bildung und Dialog. Im Gespräch mit seinem Studienfreund Martin Lohmann zeigt der Professor und Sozialethiker auf, worauf es bei der Begegnung von Christen und Muslimen ankommt.

  • 02:30 Jesus Christus begegnen (Folge 5); P. Georg Rota LC

    Anhand verschiedner Begegnungen mit Jesus, die uns aus dem Evangelium bekannt sind, durchlaufen wir die Dynamik der "Geistlichen Übungen" des Hl. Ignatius, um so die Person Jesu Christi besser kennen zu lernen. Exerzitien mit P. Georg Rota LC zum Thema "Jeusus Christus begegnen". Folge 5 - Die Sünde in der Welt und die Barmherzgkeit Gottes. Aufgezeichnet im Kloster Brandenburg / Iller, März 2017.

  • 03:00 Die Sieben Heiligen Zufluchten (Folge 1); MilDekan Mag. Siegfried Lochner

    Exerzitien mit Mil. Dekan Mag. Siegfried Lochner zum Thema: Die Sieben Heiligen Zufluchten. Aufzeichnung vom November 2018, Pinkafeld (Österreich).

  • 03:30 Wo wohnt Gott?; Predigt S.Em. Kurt Kardinal Koch 2017

    Predigt von S.Em. Kurt Kardinal Koch zum Thema: Wo wohnt Gott? Aufzeichnung vom 01. Mai 2017, Basilikia St. Anna in Altötting.

  • 04:00 Martin von Tours - Ikone der Nächstenliebe und Solidarität; Prof. Dr. Ursula Nothelle-Wildfeuer

    Internationaler Kongress Martin von Tours - Leitfigur für eine humane Kultur und die Zukunft des Christentums in Europa, Weingarten 2013. Das sozialethische Potential des Martin von Tours für die zukünftige Entwicklung der europäischen Gesellschaft und des vereinten Europas

  • 05:00 Das Petrusamt (Teil 2); Pfr. Konrad Sterninger

    Das Pontifikat von Johannes-Paul II. hat gezeigt, dass es beim Petrusdienst nicht um Macht und Vorrang geht, sondern um den Dienst an der Einheit der Kirche, die ohne dieses Amt nicht möglich wäre. In diesem Vortrag zeigt Pfarrer Konrad Sterninger anhand von Bibelstellen auf, welche Bedeutung das Petrusamt hat.

  • 06:00 Programmvorschau

Download

Programm

RadDatePicker
Open the calendar popup.


Tagesprogramm vom

13. November 2018
  • 00:00 Materieller Besitz und christliches Leben; Msgr. Dr. Carlos Encina Commentz

    Vortrag von Msgr. Dr. Carlos Encina Commentz, Offizial der Apostolische Pönitentiarie in Rom, zum Thema: Die Rechtebeziehung zwischen materiellem Besitz und einem christlichen Leben.

  • 01:00 Verkündigung Jesu durch Bildworte (Folge 2 - 2); P. Hans Buob SAC

    Exerzitien mit Pater Hans Buob SAC zum Thema: Verkündigung Jesu durch Bildworte - Gleichnisse. Jesus Ziel war mit den Bildworten die Herzen seiner Zuhörer anzurühren und er will auch mein Herz heute ansprechen. Die Exerzitienreihe wurde im Juli 2015 im Haus St. Ulrich in Hochaltingen aufgezeichnet. Zweiter Teil der zweiten von acht Folgen.

  • 01:30 Buch-Gespräche: Untergetaucht im Licht - Warum ich alles riskierte, um den Islam zu verlassen und Jesus zu folgen; Dr. Anselm Blumberg im Gespräch mit Gisela Geirhos

    Mit Gisela Geirhos, Verlegerin Moderation: Anselm Blumberg Ihre Lebens- und Glaubensgeschichte liest sich wie ein Krimi: Rifqa Bary aus Sri Lanka wuchs in einer strenggläubigen muslimischen Familie auf, entdeckte als Teenager den christlichen Glauben und ließ sich mit 16 Jahren taufen. Seitdem galt sie als nicht mehr tragbar für ihre Familie. Nachdem ihr Vater ihr den Tod angedroht hatte, floh sie aus ihrem Elternhaus. Im Alter von 21 Jahren schrieb sie eine Autobiografie über ihr noch junges, aber sehr aufregendes Leben. Unlängst brachte der Media Maria Verlag die deutsche Fassung des Buches heraus. Sie trägt den Titel: „Untergetaucht im Licht: Warum ich alles riskierte, um den Islam zu verlassen und Jesus zu folgen“. Anselm Blumberg hat sich mit Verlagsleiterin Gisela Geirhos über die Neuerscheinung unterhalten.

  • 02:00 LOHMANNfragtNACH - Christentum & Islam; Martin Lohmann im Gespräch mit Msgr. Obiora Ike

    LOHMANNfragtNACH - im Gespräch mit Msgr. Obiora Ike. Der Priester und Menschenrechtler Msgr. Obiora Ike aus Nigeria plädiert für den Mut zu Mission, Bildung und Dialog. Im Gespräch mit seinem Studienfreund Martin Lohmann zeigt der Professor und Sozialethiker auf, worauf es bei der Begegnung von Christen und Muslimen ankommt.

  • 02:30 Jesus Christus begegnen (Folge 5); P. Georg Rota LC

    Anhand verschiedner Begegnungen mit Jesus, die uns aus dem Evangelium bekannt sind, durchlaufen wir die Dynamik der "Geistlichen Übungen" des Hl. Ignatius, um so die Person Jesu Christi besser kennen zu lernen. Exerzitien mit P. Georg Rota LC zum Thema "Jeusus Christus begegnen". Folge 5 - Die Sünde in der Welt und die Barmherzgkeit Gottes. Aufgezeichnet im Kloster Brandenburg / Iller, März 2017.

  • 03:00 Die Sieben Heiligen Zufluchten (Folge 1); MilDekan Mag. Siegfried Lochner

    Exerzitien mit Mil. Dekan Mag. Siegfried Lochner zum Thema: Die Sieben Heiligen Zufluchten. Aufzeichnung vom November 2018, Pinkafeld (Österreich).

  • 03:30 Wo wohnt Gott?; Predigt S.Em. Kurt Kardinal Koch 2017

    Predigt von S.Em. Kurt Kardinal Koch zum Thema: Wo wohnt Gott? Aufzeichnung vom 01. Mai 2017, Basilikia St. Anna in Altötting.

  • 04:00 Martin von Tours - Ikone der Nächstenliebe und Solidarität; Prof. Dr. Ursula Nothelle-Wildfeuer

    Internationaler Kongress Martin von Tours - Leitfigur für eine humane Kultur und die Zukunft des Christentums in Europa, Weingarten 2013. Das sozialethische Potential des Martin von Tours für die zukünftige Entwicklung der europäischen Gesellschaft und des vereinten Europas

  • 05:00 Das Petrusamt (Teil 2); Pfr. Konrad Sterninger

    Das Pontifikat von Johannes-Paul II. hat gezeigt, dass es beim Petrusdienst nicht um Macht und Vorrang geht, sondern um den Dienst an der Einheit der Kirche, die ohne dieses Amt nicht möglich wäre. In diesem Vortrag zeigt Pfarrer Konrad Sterninger anhand von Bibelstellen auf, welche Bedeutung das Petrusamt hat.

  • 06:00 Programmvorschau

  • 07:30 Wunschfilm - Ars moriendi Fünf Versuchungen (Folge 6) P. Bernward Deneke

    Wunschfilm - Ars moriendi Fünf Versuchungen (Folge 6) P. Bernward Deneke

  • 08:30 Schmerzhafter Rosenkranz

  • 09:00 Rosenkranzgebet und im Anschluss Heilige Messe

    Rosenkranzgebet und im Anschluss Heilige Messe aus der Wallfahrtskirche Maria Schutz am Semmering (Österreich)

  • 10:00 Der heilige Fintan von Rheinau; Pfr. Werner Maria Hess im Gespräch mit Beatrix Zureich

    Fintan, ein junger Soldat vornehmer Abstammung, wird Opfer von Intrigen und dann von Wikingern verschleppt. Auf einer Insel entkommt er ihnen und hat eine Gotteserfahrung. Fintan wird Wandermönch, Wundertäter und ein Heiliger. Die Buchautorin Beatrix Zureich spricht mit Pfr. Werner Maria Hess über das bewegte Leben des heiligen Fintan.

  • 11:00 Das frühe Christentum (Folge 6); Dokumentation

    Die Bekehrung des heiligen Augustinus war ein mühsamer Weg auf der Suche nach der Wahrheit, doch sie hat sich auch für uns gelohnt: In seinen enzyklopädieartigen Werken, die er der Nachwelt hinterließ, lässt er keinen Aspekt der göttlichen Wissenschaft unbeachtet. Eine Dokumentation von Goya Productions.

  • 11:30 Pater Pio und seine Mitbrüder im Kloster; Dokumentation Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel

    Der heilige Pater Pio von Pietrelcina war während seines Lebens in verschiedenen Klöstern. Von 1916-1968 wirkte er im Kapuzinerkloster in San Giovanni Rotondo. Das Zeugnis seiner Mitbrüder wirft ein besonderes Licht auf diesen Heiligen des Gargano.

  • 12:00 Heilige Messe aus der Missio-Kapelle in Wien

    Mittagsmesse der päpstlichen Missionswerke Wien aus der Licht-der-Völker-Kapelle

  • 13:00 Verkündigung Jesu durch Bildworte (Folge 3 - 1); P. Hans Buob SAC

    Exerzitien mit Pater Hans Buob SAC zum Thema: Verkündigung Jesu durch Bildworte - Gleichnisse. Jesus Ziel war mit den Bildworten die Herzen seiner Zuhörer anzurühren und er will auch mein Herz heute ansprechen. Die Exerzitienreihe wurde im Juli 2015 im Haus St. Ulrich in Hochaltingen aufgezeichnet. Erster Teil der dritten von acht Folgen.

  • 13:30 Das Blut der Märtyrer ist der Same der Christen; Predigt Msgr. Mag. Franz Schlegl 2010

    Der am 29. November 1984 verstorbene Erzbischof-Koadjutor Dr. Franz Jachim aus Wien sagte einmal: 'Wir im reichen und lax gewordenen Westen wissen gar nicht, auf wessen Schultern wir eigentlich stehen. Nämlich auf den Schultern derer, die bereit sind, lieber zu sterben, ihren Beruf zu verlieren oder eingesperrt zu werden, als ihren Glauben zu verleugnen.' Denn der Christ ist im Gegensatz zu den sogenannten islamischen Märtyrern bereit, für den Glauben zu sterben, aber niemals bereit, für den Glauben zu morden. Das macht den Unterschied zwischen diesen beiden Märtyrertoden aus! Sehr viele Bischöfe, Priester, Ordensleute und Laien wurden von altersher und werden auch heute verfolgt und ermordet. Davon und über das christliche Zeugnis spricht Msgr. Mag. Franz Schlegl in seiner Predigt, die er am 13. August 2010 in Friesach gehalten hat.

  • 14:00 K-TV Spezial

  • 15:00 Gnadenstunde der Barmherzigkeit

  • 15:30 Glorreicher Rosenkranz

  • 16:00 Kinderstunde

  • 17:00 WEITBLICK - Christliches Leben global: Dienst an den Ärmsten der Armen - Die Mission von Pater Franklin Rodrigues in Indien; Berthold Pelster im Gespräch mit Simone Fischer

    Mit Simone Fischer, Pressesprecherin der Hochschule Düsseldorf, Journalistin und Buchautorin Moderation: Berthold Pelster In Indien den Ärmsten der Armen zu helfen, Leprakranken, Ureinwohnern, Kastenlosen, den Ausgestoßenen der Gesellschaft: Das war die Berufung, die Mission, der Lebensauftrag von Pater Franklin Rodrigues. Er baute Schulen, um durch Bildung die Menschen aus der Armut herauszuführen. Durch Lepra entstellte Menschen erhielten durch ihn medizinische Versorgung. Auf diese Weise schenkte Pater Franklin diesen Menschen ihre Würde zurück und ermöglichte ihnen ein Leben jenseits der Slums. Simone Fischer hat diesen charismatischen Seelsorger in Indien besucht und über seinen 50-jährigen Dienst als Priester eine bewegende Biografie geschrieben.

  • 17:30 Horizonte - Magazin Regensburg

    Die Sendung Horizonte, ein Magazin des Bistums Regensburg, mit kirchlichen, sozialen und kulturellen Themen, Reportagen und Hintergrundberichten.

  • 18:00 Terra Sancta, die Franziskaner und das Heilige Land (Folge 1)

    Diese Dokumentation beginnt mit dem Berg Nebo und der Rolle der Propheten in der biblischen Geschichte Israels. Es werden Orte vorgestellt, an denen Jesus sein irdisches Leben verbrachte. Der Zuschauer erfährt auch über die Bemühungen der franziskanischen Kustodie des Heiligen Landes, die mit dem Leben Jesu verbundenen Stätten zu betreuen und am Leben zu erhalten.

  • 19:00 Live - Heilige Messe für die Gebetsgruppe der Freunde Pater Pios aus der Immaculatakapelle Gossau

    Live - Heilige Messe für die Gebetsgruppe der Freunde Pater Pios aus der Immaculatakapelle Gossau

  • 20:00 Tagesthema

  • 21:00 Eine Mutter für alle Christen - Ökumenische Erfahrungen; Pfr. Josef Treutlein

    Vortrag von Pfr. Josef Treutlein zum Thema: Eine Mutter für alle Christen. Ökumenische Erfahrungen auf dem Fränkischen Marienweg. Aufgezeichnet Juni 2018, im Rahmen der Tagung "Maria, Mutter der Einheit (Mater unitatis)" der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Mariologie (DAM), im Burkardushaus in Würzburg.

  • 21:30 Martin von Tours - Eine geschichtsträchtige Heiligengestalt; S.E. Bischof Dr. Gebhard Fürst

    Internationaler Kongress Martin von Tours - Leitfigur für eine humane Kultur und die Zukunft des Christentums in Europa, Weingarten 2013. Vorträge von Bischof Dr. Gebhard Fürst und Prof. em. Dr. Walter Fürst zum Thema Martin von Tours - eine geschichtsträchtige Heiligengestalt und Martin von Tours - Leitfigur in epochaler Zeitenwende.

  • 22:00 Freudenreicher Rosenkranz

  • 22:30 Tagesthema (Wdh. Von 20 Uhr)

  • 23:30 Abendgebet

  • 23:45 Programmvorschau