Zuschauerservice

Deutschland+49 (0) 8385 394 99 90
Österreich+43 (0) 5572 202 49 7
Schweiz+41 (0) 7138 598 90
Montags - Freitags
Morgens       09.00 - 12.00
Nachmittags 14.00 - 17.00

Warenkorb (0)

Ihr Warenkorb ist leer.

Login

Sie sind hier:

Aktuell bei K-TV

  • 15:00 Gnadenstunde der Barmherzigkeit

  • 15:30 Glorreicher Rosenkranz

  • 16:00 Kinderstunde

  • 17:00 THEMA: Umkehr als Weg zum Heil; Provinzial P. Gregor Lenzen CP

    Vortrag von Pater Gregor Lenzen CP, Ordensgemeinschaft der Passionisten, Eichstätt Der Ruf zur Umkehr steht im Zentrum der Botschaft Jesu vom nahen Gottesreich. Oft missverstanden als Drohbotschaft, stellt er einen Aufruf dar, nicht stehenzubleiben, sich vielmehr zu erneuern und mit der Gnade Gottes mitzuwirken. Umkehr ist die einzige Haltung, die dem Menschen den Weg zum Heil eröffnet und ihn heil werden lässt.

  • 17:30 Die Wallfahrt zum heiligen Bruder Klaus; Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel im Gespräch mit Bruder-Klausen-Kaplan P. Josef Rosenast

    Pfarrer Thomas Maria Rimmel im Gespräch mit Bruder Klausen Kaplan Josef Rosenast über Pilger aus der ganzen Welt und ihre Begeisterung am Lebensbeispiel diese großen Heiligen. Ein Herzensanliegen ist ihm der Akzent Bruder Klaus und seine heiligmäßige Frau Dorothee.

  • 18:00 Tausend Fragen an die Kirche (Folge 4); Dr. Manfred Lütz

    Dr. Manfred Lütz spricht beim Forum Altötting 2009 über die Einfachheit des Glaubens. Die Grundfragen des Glaubens sind zunächst, ob Gott existiert und die Frage nach dem Sinn des Lebens. Der Kirchenlehrer Thomas von Aquin hätte seine gesamten theologischen Erkenntnisse verworfen, wenn sie ungebildete Menschen nicht hätten verstehen und danach handeln können. Diesem Anspruch stellt sich der bekannte Buchautor ebenfalls und gibt auf Fragen zum Glauben und zur Kirche die passenden Antworten.

  • 18:30 Vergegenwärtigung des Kreuzestodes Jesu Christi; P. Bernward Deneke FSSP

    Vortrag von Pater Bernward Deneke FSSP zum Thema: Vergegenwärtigung des Kreuzestodes Jesu Christi - Was bedeutet das für unser Leben? Aufgezeichnet im Rahmen der Jahreswallfahrt von Pro Sancta Ecclesia nach Altötting, Juni 2018.

Download

Programm

RadDatePicker
Open the calendar popup.


Tagesprogramm vom

22. April 2019
  • 00:00 Objektiv: Woher kommen die Versuchungen zum Bösen?; Pfr. Hans Buschor †

    Gott führt niemanden in Versuchung, er lässt diese aber zu. Das freie Nein zu einer Versuchung schenkt reichen Lohn im Himmel. Gott hilft uns, die Gelegenheiten zur Sünde zu meiden.

  • 01:00 Jesus gibt sich aus Liebe; Predigt Pfr. Markus Prim 2009

    Jesus hatte seinen Blick immer auf den Vater gerichtet und wollte stets den Willen des Vaters tun - bis zur letzten Konsequenz. Dies zeigt sich bei seinem Ringen auf dem Ölberg in der Nacht vor seiner Kreuzigung. Gott Vater selbst fragt seinen Sohn, ob er wirklich bereit ist, die Sünden der Welt zu tragen und sein Leben aus Liebe hinzugegeben. Predigt von Pfr. Markus Prim aus Brasilien in der Sühnekirche Wigratzbad.

  • 01:30 Bruder Klaus. Mittler und Friedensstifter; Dokumentation Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel

    Bruder Klaus war ein großer Ratgeber seiner Zeit. Sogar Städte und ganze Länder wandten sich an ihn mit ihren Streitigkeiten. Immer wieder mahnt er die Beteiligten, sich bei aller Verschiedenheit anzunehmen und auf die Durchsetzung berechtigter Anliegen zu verzichten.

  • 02:00 Tausend Fragen an die Kirche (Folge 3); Dr. Manfred Lütz

    Viele christliche Jugendliche fragen sich, wie sie sich besser mit dem Glauben identifizieren und diesen auch überzeugend weitergeben können. Die Erwachsenen von morgen brauchen schon heute Mut, Charakter und die Fähigkeit, nicht einfach mit der großen Masse mitzulaufen. Bestsellerautor Manfred Lütz gibt auf die unterschiedlichsten Fragen konkrete Antworten.

  • 03:00 Passionsspiele - Klostertal - Arlberg 2012 (Teil 2)

    Über 10.000 Zuschauer besuchten die Passionspiele 2012 im Klostertal am Arlberg. Von Laienschauspielern werden Episoden aus dem Leben Jesu Christi dargestellt, von seiner Taufe durch Johannes, über die Kreuzigung bis hin zu seiner Auferstehung. Aufgrund der Länge des Schauspieles wird die Aufführung in zwei Teilen ausgestrahlt.

  • 04:00 Hinter den Kulissen von Radio Vatikan; Günther Klempnauer im Gespräch mit P. Eberhard von Gemmingen SJ

    Im Gespräch mit Günther Klempnauer plaudert der Jesuitenpater über sein bewegtes Leben: Von der Kindheit in einer süddeutschen Adelsfamilie über den Eintritt in den Jesuitenorden bis hin zu seinen Begegnungen als langjähriger Leiter der deutsch-sprachigen Abteilung von Radio Vatikan mit Benedikt XVI.

  • 05:00 WEITBLICK - Christliches Leben global: Indonesien - Wachsender Fundamentalismus; Berthold Pelster im Gespräch mit Ulrich Delius

    Mit Ulrich Delius, Direktor und Asien-Referent der „Gesellschaft für bedrohte Völker“ (GfbV) Moderation: Berthold Pelster Traditionell galt Indonesien als Land mit einem relativ moderaten und toleranten Islam. Doch seit einigen Jahren ist ein Kampf entbrannt zwischen muslimischen Hardlinern, die einen islamischen Gottesstaat wollen, und der Mehrheit, die für einen gemäßigten Islam eintritt. Bei den Gouverneurswahlen in der Hauptstadt Jakarta in 2017 zum Beispiel haben radikal-islamische Gruppen mit ihren Massendemonstrationen die Wiederwahl des amtierenden Gouverneurs, eines Christen, verhindert. In 2018 gab es mehrere blutige Selbstmordanschläge auf christliche Kirchen. In welche Richtung geht das Land? Auskunft gibt Ulrich Delius, Direktor und Asien-Referent der „Gesellschaft für bedrohte Völker“ (GfbV).

  • 05:30 Horizonte - Magazin Regensburg

    Die Sendung Horizonte, ein Magazin des Bistums Regensburg, mit kirchlichen, sozialen und kulturellen Themen, Reportagen und Hintergrundberichten.

  • 06:00 Programmvorschau

  • 07:25 Glorreicher Rosenkranz

    Glorreicher Rosenkranz

  • 08:00 Live - Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

    Live - Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

  • 09:30 Live - Heilige Messe in der ao. Form aus der Canisiuskirche Saarlouis

    Live - Heilige Messe in der ao. Form aus der Canisiuskirche Saarlouis

  • 11:00 Wege der Verwandlung (Folge 7); Spiritual Dr. Andreas Schmidt

    Exerzitien mit Dr. Andreas Schmidt zum Thema: Wege der Verwandlung. Siebte von sieben Folgen. Aufzeichnung von Juli 2018, Hotel Kartause Gaming (Österreich).

  • 11:30 Wildern um zu Überleben; Dokumentation

    Dieser Film berichtet über das schwierige Leben der Bergbauern in früherer Zeit. Beitrag von Hermann Lanthaler.

  • 12:00 Live - Regina Caeli aus Rom

    Live - Regina Caeli aus Rom

  • 13:00 Grosse Frauen und was sie bewegten; Günther Klempnauer im Gespräch mit Prof. Dr. Bernhard Grom

    Anhand seines Buches „Große Frauen und was sie bewegten" stellt Prof. Dr. Bernhard Grom erstaunliche Karrieren in lebendigen Porträts vor: Ordensschwestern, die mit dfen Müllmenschen in Kairo, mit den Lepra-Kranken in Pakiastan und den Sterbenden in Kalkutta leben, unter ihnen Helene Weber, Dorothy Day, Mutter Teresa und Ruth Pfau.

  • 14:00 Live - Andacht mit eucharistischem Segen aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

    Live - Andacht mit eucharistischem Segen aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

  • 15:00 Gnadenstunde der Barmherzigkeit

  • 15:30 Glorreicher Rosenkranz

  • 16:00 Kinderstunde

  • 17:00 THEMA: Umkehr als Weg zum Heil; Provinzial P. Gregor Lenzen CP

    Vortrag von Pater Gregor Lenzen CP, Ordensgemeinschaft der Passionisten, Eichstätt Der Ruf zur Umkehr steht im Zentrum der Botschaft Jesu vom nahen Gottesreich. Oft missverstanden als Drohbotschaft, stellt er einen Aufruf dar, nicht stehenzubleiben, sich vielmehr zu erneuern und mit der Gnade Gottes mitzuwirken. Umkehr ist die einzige Haltung, die dem Menschen den Weg zum Heil eröffnet und ihn heil werden lässt.

  • 17:30 Die Wallfahrt zum heiligen Bruder Klaus; Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel im Gespräch mit Bruder-Klausen-Kaplan P. Josef Rosenast

    Pfarrer Thomas Maria Rimmel im Gespräch mit Bruder Klausen Kaplan Josef Rosenast über Pilger aus der ganzen Welt und ihre Begeisterung am Lebensbeispiel diese großen Heiligen. Ein Herzensanliegen ist ihm der Akzent Bruder Klaus und seine heiligmäßige Frau Dorothee.

  • 18:00 Tausend Fragen an die Kirche (Folge 4); Dr. Manfred Lütz

    Dr. Manfred Lütz spricht beim Forum Altötting 2009 über die Einfachheit des Glaubens. Die Grundfragen des Glaubens sind zunächst, ob Gott existiert und die Frage nach dem Sinn des Lebens. Der Kirchenlehrer Thomas von Aquin hätte seine gesamten theologischen Erkenntnisse verworfen, wenn sie ungebildete Menschen nicht hätten verstehen und danach handeln können. Diesem Anspruch stellt sich der bekannte Buchautor ebenfalls und gibt auf Fragen zum Glauben und zur Kirche die passenden Antworten.

  • 18:30 Vergegenwärtigung des Kreuzestodes Jesu Christi; P. Bernward Deneke FSSP

    Vortrag von Pater Bernward Deneke FSSP zum Thema: Vergegenwärtigung des Kreuzestodes Jesu Christi - Was bedeutet das für unser Leben? Aufgezeichnet im Rahmen der Jahreswallfahrt von Pro Sancta Ecclesia nach Altötting, Juni 2018.

  • 19:00 Live - Heilige Messe aus der Immaculatakapelle Gossau

    Live - Heilige Messe aus der Immaculatakapelle Gossau

  • 20:00 Benedikt XVI. - Mitarbeiter der Wahrheit; Dokumentation

    In einer exklusiven und emotionalen Dokumentation über den emeritierten Papst Benedikt XVI. zeigt K-TV die wichtigsten Stationen im Leben von Joseph Ratzinger: Jugend, Zeit als Präfekt der Glaubenskongregation, Papstwahl, Pontifikat und Amtsverzicht. Eine Hommage an den deutschen Papst.

  • 21:00 Auf dem Weg nach Jerusalem (Folge 8); Pfr. Konrad Sterninger

    Exerzitien mit Pfarrer Konrad Sterninger zum Thema "Auf dem Weg nach Jerusalem". Achter von zehn Teilen. Aufgezeichnet im März 2015, Gebetsstätte Wigratzbad.

  • 22:00 Glorreicher Rosenkranz

  • 22:30 Auf dem Weg in die Nachfolge Christi - Geistlich leben nach Thomas von Kempen (Folge 1); Pfr. Dr. Peter Dyckhoff

    Hätte es schon vor über 500 Jahren Bestsellerlisten gegeben, das Buch von Thomas von Kempen 'Die Nachfolge Christi' hätte in allen Charts auf Platz 2, gleich nach der Bibel, gestanden. Das Geheimnis der Nachfolge Christi liegt in der bejahenden Welt- und Lebensauffassung. In der ersten Folge hören wir aus dem 1. Buch der Nachfolge Christi: Grundlagen für ein geistliches Leben (Kapitel I-IX,1).

  • 23:30 Abendgebet

  • 23:45 Programmvorschau