Zuschauerservice

Deutschland+49 (0) 8385 394 99 90
Österreich+43 (0) 5572 202 49 7
Schweiz+41 (0) 7138 598 90
Montags - Freitags
Morgens       09.00 - 12.00
Nachmittags 14.00 - 17.00

Warenkorb (0)

Ihr Warenkorb ist leer.

Login

Sie sind hier:

Aktuell bei K-TV

  • 13:30 Umgestaltung in Christus (Folge 1); Pfr. Konrad Sterninger

    Vortrag von Pfarrer Konrad Sterninger zum Thema "Umgestaltung in Christus auf dem Weg zur christlichen Vollkommenheit. Exerzitien aus der Gebetsstätte Wigratzbad. Wenn es heisst "Umgestaltung in Christus auf dem Weg zur christlichen Vollkommenheit“ muss ich zuerst bereit sein mich verändern, mich umgestalten zu lassen. Nach den Worten des hl. Paulus: Ablegen sollt ihr den alten Menschen mit seinem früheren Wandel…, erneuert euch vielmehr in eurer ganzen Gesinnung und zieht an den neuen Menschen, der nach Gott geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit. Exerzitien aus der Gebetsstätte Wigratzbad.

  • 14:30 Wie ein kleines Paradies - Spiritueller Urlaub am Meer; Dokumentation

    Mühevolle Anfahrt, Treffen der Busgruppe in Wels, Fahrt durch Slovenien und Kroatien nach Split, Fähre nach Supetar, Fahrt zum Hotel Sveti Križ in Bol. Hotel und Strand. Attraktionen am Goldenen Horn. U-Boot und Segeldrachen. Die Kapelle Santa Lucija. - A

  • 15:00 Gott, Dich suche ich - Das Leben des Kapuzinerpaters Viktrizius Weiss

    Das Grab des Kapuziners Viktrizius Weiß in Vilsbiburg ist zu einem Anziehungspunkt geworden. Die Besucher der Maria-Hilf-Kirche erfahren den Ordensmann als mächtigen Fürsprecher. Anton Weiß erblickte 1842 in der niederbayerischen Stadt Eggenfelden das Licht der Welt. Als junger Mann studierte er Theologie in Freising und erwarb sich in München den Doktorgrad. Seinen Platz sah er im Orden der Kapuziner. Seine hohe Begabung und seine ausgeprägte Persönlichkeit waren der Grund dafür, dass ihm wichtige Aufgaben übertragen wurden. Das Große an ihm freilich war sein kompromissloses Christsein. Ohne Abstriche ging er in großartiger Weise den Weg des Evangeliums. Er starb am 8. Oktober 1924.

  • 15:30 Lichtreicher Rosenkranz

  • 16:00 Kephas Spezial

    Wdh. von Papst Benedikt XVI.

  • 17:00 Was wird aus dem 'C'?; Prof. Werner Münch Ministerpräsident a. D.

    Prof. Werner Münch ist ehemaliger CDU-Politiker und Ministerpräsident des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Gleichzeitig ist er Mitglied beim Forum Deutscher Katholiken. Beim Kongress 'Freude am Glauben' in Karlsruhe 2011 stellt er sich den Fragen von Michael Ragg.

  • 18:00 Martin von Tours - Ikone der Nächstenliebe und Solidarität; Prof. Dr. Ursula Nothelle-Wildfeuer

    Internationaler Kongress Martin von Tours - Leitfigur für eine humane Kultur und die Zukunft des Christentums in Europa, Weingarten 2013. Das sozialethische Potential des Martin von Tours für die zukünftige Entwicklung der europäischen Gesellschaft und des vereinten Europas

Download

Programm

RadDatePicker
Open the calendar popup.


Tagesprogramm vom

19. November 2017
  • 00:00 Auf den Spuren von St. Patrick (Teil 1); Dokumentation Dr. Leo Bazant-Hegemark

    Irlandreise anlässlich des Internationalen Eucharistischen Weltkongresses vom 9 bis 18 Juni 2012. Bericht in zwei Teilen von Leo Bazant-Hegemark.

  • 01:00 Der verlorene Sohn; Predigt S.E. Erzbischof Dr. Georg Gänswein 2016

    Papst Benedikts Besuch im Jahre 2006, war für Altötting eine grosse Ehre und ein fröhliches, freudenreiches Fest. Anlässlich des 10. Jahrestages richtete S.E. Erzbischof Dr. Georg Gänswein sein Predigtwort an die Gläubigen, Basilika St. Anna in Altötting. (Aufzeichnung vom 11.09.2016)

  • 01:30 GLAUBENS-KOMPASS: Luther und die Reformation (Teil 3); Volker Niggewöhner im Gespräch mit Spiritual Dr. Andreas Schmidt

    Mit Dr. Andreas Schmidt, Spiritual am Priesterseminar der Erzdiözese München-Freising Moderation: Volker Niggewöhner Es war ein einschneidendes Ereignis der Weltgeschichte, als der 33-jährige Augustiner-Eremit Martin Luther am 31. Oktober 1517 in Wittenberg seine berühmten 95 Thesen veröffentlichte. Was folgte, ist bekannt. Es kam zur Spaltung der Kirche, zu Kriegen im Namen der Religion, aber auch zu einem neuen Verständnis von Glauben und Kirche. Über einige Aspekte des Lebens und Wirkens Martin Luthers spricht Volker Niggewöhner heute mit Dr. Andreas Schmidt, Spiritual am Priesterseminar der Erzdiözese München und Freising.

  • 02:00 Die Reinigung der Seele (Teil 2); Pfr. Konrad Sterninger

    Wo ist der Unterschied zwischen demjenigen, der in den Reinigungsort eintritt und demjenigen, der in den Ort der Verdammung geht? Die wahre Liebe zu Gott erkennt man an der Sehnsucht nach Reinheit. Vortrag von Pfarrer Konrad Sterninger.

  • 02:30 Der Norden, das letzte Paradies?; Dokumentation Josef Zauner

    Es gibt noch wenige unberührte Flecken auf dieser Erde, die vielen von uns verwehrt sind.

  • 03:00 Er verkündet das Evangelium vom Reich Gottes (Folge 5); Pfr. Werner Fimm

    Gott will uns seinen ganzen Reichtum schenken und uns im Vollmaß an seinen Schätzen teilhaben lassen. Das ist das Königreich, der Himmel, das Jesus ganz besonders immer wieder in den Gleichnissen erklärt. Diese Verkündigung bekräftigte er, indem der alle

  • 04:00 Lasst uns streben nach Erkenntnis des Herrn; Predigt Pfr. Kurt Susak 2016

    Predigt von Dekan Pfr. Kurt Susak (Davos/CH) zum Thema: Lasst uns streben nach Erkenntnis des Herrn. Aufzeichnung vom 05. März 2016, Gebetsstätte Marienfried.

  • 04:30 Die vier Jahreszeiten; Georg Martin Lange

    Frühling, Sommer, Herbst und Winter werden der Jahreszeit entsprechend, in Liedern und persönlichen Geschichten aus Familie und Freundeskreis bei Spaziergängen und Wanderungen und nur mit Naturaufnahmen, von Georg Martin Lange vorgestellt.

  • 05:00 Tage der Heilung (Folge 6); Prof. Dr. med. Helmut Renner

    Tage der Heilung - Ganzheitliche Heilung an Körper, Seele und Geist. Folge 6 - Rezepte der geistlichen Medizin. Exerzitien mit Pater Bernhard Mai, Prof. Dr. med. Helmut Renner und Prof. Dr. med. Walter Rhomberg. Aufzeichnung aus der Gebetsstätte Wigratzbad vom Februar 2014.

  • 06:00 Programmvorschau

  • 07:30 Freudenreicher Rosenkranz

  • 07:55 Heilige Messe in der ao. Form aus der Gebetsstätte Wigratzbad

    Heilige Messe in der ao. Form aus der Gebetsstätte Wigratzbad

  • 10:00 Live - Heilige Messe mit Papst Franziskus zum Welttag der Armen aus dem Petersdom in Rom

    Heilige Messe mit Papst Franziskus zum Welttag der Armen aus dem Petersdom in Rom

  • 12:00 Angelus

    Liveübertragung des Angelus mit Papst Franziskus aus Rom.

  • 12:30 Du musst dran Glauben; Günther Klempnauer im Gespräch mit Thorsten Hartung

    Kann der christliche Glaube tatsächlich auch heute noch eine totale Lebenswende bewirken? Am Beispiel von Torsten Hartung wird das eindrucksvoll sichtbar. Für ihn gab es in seinem Leben lange Zeit nur zwei Dinge: Geld und Gewalt. Dann wurde er Christ. Heute kümmert er sich ehrenamtlich um straffällige Jugendliche - und ist glücklich. Günther Klempnauer im Gespräch mit Thorsten Hartung

  • 13:30 Umgestaltung in Christus (Folge 1); Pfr. Konrad Sterninger

    Vortrag von Pfarrer Konrad Sterninger zum Thema "Umgestaltung in Christus auf dem Weg zur christlichen Vollkommenheit. Exerzitien aus der Gebetsstätte Wigratzbad. Wenn es heisst "Umgestaltung in Christus auf dem Weg zur christlichen Vollkommenheit“ muss ich zuerst bereit sein mich verändern, mich umgestalten zu lassen. Nach den Worten des hl. Paulus: Ablegen sollt ihr den alten Menschen mit seinem früheren Wandel…, erneuert euch vielmehr in eurer ganzen Gesinnung und zieht an den neuen Menschen, der nach Gott geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit. Exerzitien aus der Gebetsstätte Wigratzbad.

  • 14:30 Wie ein kleines Paradies - Spiritueller Urlaub am Meer; Dokumentation

    Mühevolle Anfahrt, Treffen der Busgruppe in Wels, Fahrt durch Slovenien und Kroatien nach Split, Fähre nach Supetar, Fahrt zum Hotel Sveti Križ in Bol. Hotel und Strand. Attraktionen am Goldenen Horn. U-Boot und Segeldrachen. Die Kapelle Santa Lucija. - A

  • 15:00 Gott, Dich suche ich - Das Leben des Kapuzinerpaters Viktrizius Weiss

    Das Grab des Kapuziners Viktrizius Weiß in Vilsbiburg ist zu einem Anziehungspunkt geworden. Die Besucher der Maria-Hilf-Kirche erfahren den Ordensmann als mächtigen Fürsprecher. Anton Weiß erblickte 1842 in der niederbayerischen Stadt Eggenfelden das Licht der Welt. Als junger Mann studierte er Theologie in Freising und erwarb sich in München den Doktorgrad. Seinen Platz sah er im Orden der Kapuziner. Seine hohe Begabung und seine ausgeprägte Persönlichkeit waren der Grund dafür, dass ihm wichtige Aufgaben übertragen wurden. Das Große an ihm freilich war sein kompromissloses Christsein. Ohne Abstriche ging er in großartiger Weise den Weg des Evangeliums. Er starb am 8. Oktober 1924.

  • 15:30 Lichtreicher Rosenkranz

  • 16:00 Kephas Spezial

    Wdh. von Papst Benedikt XVI.

  • 17:00 Was wird aus dem 'C'?; Prof. Werner Münch Ministerpräsident a. D.

    Prof. Werner Münch ist ehemaliger CDU-Politiker und Ministerpräsident des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Gleichzeitig ist er Mitglied beim Forum Deutscher Katholiken. Beim Kongress 'Freude am Glauben' in Karlsruhe 2011 stellt er sich den Fragen von Michael Ragg.

  • 18:00 Martin von Tours - Ikone der Nächstenliebe und Solidarität; Prof. Dr. Ursula Nothelle-Wildfeuer

    Internationaler Kongress Martin von Tours - Leitfigur für eine humane Kultur und die Zukunft des Christentums in Europa, Weingarten 2013. Das sozialethische Potential des Martin von Tours für die zukünftige Entwicklung der europäischen Gesellschaft und des vereinten Europas

  • 19:00 Heilige Messe aus der Immaculatakapelle in Gossau

  • 20:00 Tagesthema

  • 21:00 Auf den Spuren von St. Patrick (Teil 2); Dokumentation Dr. Leo Bazant-Hegemark

    Irlandreise anlässlich des Internationalen Eucharistischen Weltkongresses vom 9 bis 18 Juni 2012. Bericht in zwei Teilen von Leo Bazant-Hegemark.

  • 22:00 Glorreicher Rosenkranz

  • 22:30 Die letzten Dinge (Teil 2); DDDr. Peter Egger

    Vortrag von DDDr. Peter Egger zum Thema: Die letzten Dinge. Aufgezeichnet bei der Epiphanie-Tagung im Haus St. Ulrich in Hochaltingen, Januar 2014.

  • 23:30 Abendgebet

  • 23:45 Programmvorschau