Live Stream 

Aktuell im K-TV

  • 20:00 Vom Segen des Fastens; P. Bernward Deneke FSSP

    Kaum eine andere Zeit des Kirchenjahres hinterlässt ein so ungutes Gefühl wie die Fastenzeit. Mit diesem unguten Gefühl ist aber nicht das Hungergefühl, die Schwäche des Körpers oder die Reizbarkeit der Nerven infolge des Fastens gemeint, sondern das ungute Gefühl, in der Fastenzeit immer zu wenig zu tun. Kaum jemand kann am Ende der Fastenzeit sagen: 'So war meine Fastenzeit gut'. Doch der Nutzen des Fastens für die psychische und körperliche Verfassung des Menschen ist unübersehbar. Deshalb findet man es häufig in Form von 'Heilfasten' etc. in diversen Wellness-Angeboten. Pater Pater Bernward Deneke FSSP erläutert, was mit dem Begriff Fasten wirklich gemeint ist. Aufzeichnung aus der Gebetsstätte Wigratzbad.

  • 20:30 Sich wohl fühlen und gesund sein - Sprossen in einer gesunden Ernährung; Christian Schmid im Gespräch mit Almut Weisensee

    Almut Weisensee ist Gesundheitsberaterin und erläutert welche wichtigen Vitamine in Sprossen vorhanden sind und wie man diese selbst ziehen kann. Zudem erläutert sie, wie man mit Sprossen Gerichte aufpeppen kann.

  • 21:00 WEITBLICK - Christliches Leben global: „Islam heißt Friede“!? - Das Problem der Gewalt in der islamischen Welt (Teil 2); Prof. P. Dr. Hans Vöcking MAfr

    Teil 2 von 2 Teilen Mit Prof. Pater Dr. Hans Vöcking MAfr, Ordensgemeinschaft der Afrika-Missionare („Weiße Väter“) Moderation: Berthold Pelster Teile der islamischen Welt stecken in einer tiefen Krise. Sie werden von Terror und Gewalt erschüttert. Wo liegen die Ursachen? Ist der Islam vielleicht besonders anfällig für Gewalt? Oder stellt der Terror „im Namen des Islams“ eine völlige Verzerrung und Pervertierung dieser Religion dar? Heikle Fragen. Antworten versucht der Islamwissenschaftler Professor Pater Dr. Hans Vöcking. Zweiter von zwei Teilen.

  • 21:30 Anna Schäffer - Schauungen (Teil 1); Pfr. Werner Maria Hess

    Anna Schäffer ist die jüngste Heilige der Diözese Regensburg, sie war eine deutsche Mystikerin und wird in der katholischen Kirche als Heilige verehrt. Ihr Gedenktag in der Liturgie ist der 5. Oktober. Papst Benedikt XVI. sprach sie am 21. Oktober 2012 auf dem Petersplatz in Rom heilig.

  • 22:00 Glorreicher Rosenkranz

  • 22:30 Das frühe Christentum (Folge 7); Dokumentation

    Im dritten Jahrhundert tauchte eine neue Form des Strebens nach christlicher Vollkommenheit auf: Eremiten, die bisher ein asketisches Leben in der Wüste geführt hatten, schlossen sich in Zönobien, einer Vorstufe des späteren Mönchstums, zusammen. Eine Dokumentation von Goya Productions.

  • 23:00 Por Um Sertuo Justo - eine Hilfsaktion im Nordosten Brasiliens; Dokumentation

    Im Nordosten Brasiliens wird die Bevölkerung seit mehr als 40 Jahren von der Organisation MOC unterstützt, um eine individuelle Lebens- und Wirtschaftsweise zu entwickeln. Der Film zeigt, wie diese Institution menschenwürdige Lebensbedingungen für die Region etablieren möchte, damit soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit verwirklicht werden. Eine Dokumentation des Filmemachers Niko Mylonas.