Live Stream 

Live-Übertragungen von K-TV auf Youtube

Hinweis:

Zur Zeit erfahren wir vor allem bei Live-Übertragungen oft Kapazitätsprobleme beim Live-Stream durch eine hohe Anzahl von Zuschauern.
Bitte versuchen Sie bei Problemen oben die alternativen Live-Streams.

Aktuell im K-TV

  • 02:00Ein Wissenschaftler erlebt Gott (4); Günther Klempnauer im Gespräch mit Prof. Karl Philbert

    Der Priester und Wissenschaftler Professor Karl Philberth zeigt, wie Gott im Leben seiner Bruders Bernhard gewirkt hat. Beide waren Wissenschaftler und Priester. Das Gespräch führt Günther Klempnauer.

  • 02:30Über Gott und die Welt: Kreuzwegandachten; Abt Dr. Maximilian Heim OCist

    Im Kreuzweg können wir das Leben und Sterben Christi betrachten. Doch warum interessieren sich Christen so sehr für das Kreuz und den Tod von Jesus Christus? - Gespräche über Gott und die Welt aus der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.

  • 03:00Wessen Geistes Kind (4); Pfr. Werner Maria Hess

    Vortragsreihe von Pfr. Werner Maria Hess zum Thema: Wessen Geistes Kind. Wer ist der Heilige Geist? Vierte von sieben Folgen.

  • 03:30Verlasst die Welt ein wenig besser (3); P. Paul Schindele SJM

    Vortrag von Pater Paul Schindele, Generaloberer der SJM, zum Thema: Verlasst die Welt ein wenig besser, als ihr sie vergefunden habt. Aufzeichnung vom 13. September 2015, anlässlich des Marianischen Einkehrtages in der Gebetsstätte Marienfried. Zweiter von drei Teilen.

  • 04:00Geheimnisse Entschlüsseln - Hochzeit; Pfr. Dr. Peter Dyckhoff

    Pfarrer Dyckhoff vergleicht ein Erlebnis aus der Jugendzeit mit der Hochzeit zu Kana. Dort war er so erstaunt darüber, wie herzlich und selbstverständlich er als eigentlich nicht geladener Gast auf eine Hochzeit mitgenommen wurde.

  • 04:30Das Sakrament der Heiligen Beichte (9); Pfr. Werner Maria Hess

    Katechesen-Reihe von Pfarrer Werner Maria Heß aus Otzing über die Beichte.

  • 05:00GLAUBENS-KOMPASS: Die Reformation aus katholischer Sicht; Volker Niggewöhner im Gespräch mit Dr. Josef Bordat

    Mit Dr. Josef Bordat, Autor des Buches „Von Ablasshandel bis Zölibat“ Moderation: Volker Niggewöhner „Der historische Fortschritt der Reformation wird von den Katholiken verkannt.“ Das ist ein oft gehörter Vorwurf von protestantischer Seite. Und in der Tat ist die historische Bewertung der Reformation und Martin Luthers auch ökumenisch ein heißes Thema. Der Philosoph und Buchautor Josef Bordat gibt Denkanstöße aus katholischer Sicht.

(c) K-TV, Kephas Stiftung gemeinnützige GmbH; Kirchstraße 10, D-88145 Opfenbach